„Es ist die Gesundheit, die unser wahrer Reichtum ist, nicht Gold- oder Silberstücke.”

Mahatma Gandi

Gesundheit ist unser wichtigstes und wertvollstes Gut.

Wir sollten daher all unsere Anstrengungen darauf ausrichten, unsere Gesundheit bestmöglich zu erhalten oder im Krankheitsfall wiederzuerlangen.

Als Hals,- Nasen- und Ohrenfacharzt sowie Wahlarzt möchte ich Sie genau dabei bestmöglich unterstützen und mich um Sie und Ihre Gesundheit kümmern. Ich nehme mir daher ausreichend Zeit für Ihre Anliegen, Fragen und natürlich für Ihre Behandlung und freue mich auf Ihren Besuch.

matern
hno-matern_ohr
dr-philipp-matern

Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde

Wahlarzt Dr. Philipp Matern

Sie sind mit ihrem HNO-Problem bei mir genau richtig. Als Wahlarzt habe ich mehr Zeit für meine PatientInnen und kann mit Ihnen im Rahmen eines entspannten Gespräches Ihre Beschwerden und die notwendige Therapie im Detail besprechen.

Als Wahlarzt habe ich keinen direkten Vertrag mit Krankenkassen, weshalb Sie von mir eine Honorarnote bekommen. Wir können diese Honorarnote aber gerne für Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Es werden Ihnen dann bis zu 80 Prozent des gelisteten Kassentarifs rückvergütet. Den Rest können Sie, falls vorhanden, bei einer Zusatzversicherung geltend machen.

Kosten

Die Untersuchungen werden nach Aufwand verrechnet. Falls Sie einen Termin doch nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, mir rechtzeitig (allerspätestens am Vortag) per Anruf Bescheid zu geben. So können wir den freigewordenen Termin an andere PartientInnen weitergeben. Sollten Sie nicht rechtzeitig absagen, behalten wir uns vor, ein Ausfallhonorar in der Höhe von 50 Euro in Rechnung zu stellen.

Sonderfall: Falls Sie im Abrechnungszeitraum Ihrer Krankenkasse (bei der ÖGK gilt das Quartal, bei den meisten anderen Krankenkassen das Monat) bereits eine andere HNO-FachärztIn konsultiert haben, ist eine Rückvergütung der Kosten anderer HNO-FachärztInnen nicht möglich. In diesem Fall müssen Sie die Kosten komplett privat übernehmen.

Leistungen & Schwerpunkte

Ihr Facharzt für Hals- Nasen- und Ohrenheilkunde

Kinder

Als Vater zweier Söhne ist mir ein kindgerechter Umgang bei Untersuchungs- und Behandlungsterminen eine echte Herzensangelegenheit. Ihre Kinder sind bei uns daher in jedem Fall in guten Händen.

Speicheldrüsenerkrankungen

Steine in den Speicheldrüsen, Mundtrockenheit, Sjögren Syndrom, Entzündungen.

Ohren

Die Ohren gehören zu unseren wichtigsten Sinnesorganen und sind besonders wichtig, um mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen und am gesellschaftlichen Alltag teilzunehmen. Im Bedarfsfall ist daher eine frühzeitige Hörgeräteversorgung sehr wichtig.

Schwindelabklärung

Durch meine langjährige Tätigkeit in einer Spezialambulanz für Schwindel konnte ich mir ein umfangreiches Wissen über die zugrundeliegenden Erkrankungen und die möglichen Behandlungen aneignen. Da Schwindel eine zutiefst, auch im Alltag, einschränkende belastende Erkrankung darstellt, ist in diesem Fall eine treffsichere Diagnose besonders wichtig. Sie bildet die Grundlage für eine umfassende Therapieoptimierung.

Operative Tätigkeiten

Sind die konservativen Möglichkeiten voll ausgeschöpft, und ist eine Operation notwendig, kann ich diese gerne persönlich durchführen oder Sie aufgrund meiner guten Kontakte anderen SpezialistInnen zuweisen.
akupunktur

Akupunktur

Akupunktur als Zusatztherapie

Die Akupunktur ist eine seit Jahrtausenden praktizierte Heilmethode. Damit wird das „Qi“, die Lebensenergie des Körpers, reguliert und gestärkt. Dies erfolgt mit gezielten Nadelstichen entlang der Meridiane.

Die Ohrakupunktur wirkt direkt auf das Energiesystem unseres Körpers. Dabei können Therapiepunkte auch für mehrere Tage belassen und vom Patienten selbst aktiviert werden.

Zum Einsatz kommt sie beispielsweise bei chronischen Schmerzen, Schwindel, akuten Infekten, Kopfschmerzen und bei vielen anderen Beschwerden.

 

Die Behandlung

Zu Beginn erfolgt eine wissenschaftlich basierte medizinische Untersuchung. Anschließend gehen wir auf ihre individuellen Beschwerden ein. Dabei besprechen wir auch, ob eine Zusatztherapie mit Akupunktur eine sinnvolle Behandlungsmöglichkeit darstellt.

Das Setzen der Akupunkturnadeln ist meist schmerzfrei. Die meisten Menschen spüren beim Stechen oder bei liegender Nadel lokal „Wärmegefühle“ und sanftes Kribbeln (Deqi). Ein Zyklus besteht aus sechs bis zehn Behandlungen, diese finden am besten in wöchentlichen Abständen statt. Die erwünschte Wirkung tritt häufig erst verzögert auf.

Ich freue mich auf unseren Termin

Ordinationszeiten & Termin vereinbaren

Termin nach Vereinbarung

Dienstag, Freitag

08:00 - 12:00 Uhr, nachmittags laut Online Terminkalender
Parkplatz:
1. Unter der Burg
2. Parkplatz Pfarrgarten
3. Unterer Stadtplatz

Öffentliche Anreise:
Zugstation Kupferschmiedgasse oder Busstation Waidhofen/Ybbs Mühlstrasse und 1min Fußweg

Barrierefrei:
Direkt vor der Ordination besteht die Möglichkeit gehbehinderte Patienten aussteigen zu lassen. Die Ordination ist mit einem Lift und einem barrierefreien WC ausgestattet.